htmlentities($this->newsarticle->headline)

"Infos aus dem Landtag"


„Infos aus dem Landtag“ haben wir unsere Zeitung genannt – vielleicht weniger hip als „Newsletter“, aber eindeutig unserem Sprachraum entlehnt.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leser, den Wunsch, aus der Landtagsfraktion Baden- Württemberg nicht nur Negatives zu hören, kann ich wohl verstehen. Es wird Zeit, dass wir unsere Arbeit im Landtag transparenter nach außen, aber auch in die AfD hinein, darstellen. Das werden und wollen wir für den Rest der Legislaturperiode tun. Wir werden Sie regelmäßig nicht nur über unsere Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter, YouTube und Homepage) informieren, sondern auch über „Infos aus dem Landtag“, die Sie nun in Ihren Händen halten. Gern können Sie diese ausdrucken und in Ihre Parteiarbeit mit einbeziehen. Kritische Berichte über die Arbeit der Landesregierung, aber auch über aktuelle Entwicklungen aus dem Land und aus der Fraktion, stellen wir Ihnen über diesen Weg zur Verfügung. Dabei werden wir keinem Themenfeld ausweichen; kritische Anmerkungen sind ausdrücklich erwünscht. Lob natürlich auch. Sobald unsere neue Homepage live gehen wird, richten wir für Ihre Wünsche einen eigenen Bereich ein.

Viel Freude beim Lesen,
Ihr Emil Sänze
stv. Fraktionsvorsitzender

 

Auf folgender Seite steht die Zeitschrift als PDF kostenlos zum herunterladen bereit:

http://maintauber.afd-bw.de/?wpdmdl=2491

mit besten Grüßen

Dr. Christina Baum

 

Weitere Beträge

Eine seltsame und kostspielige Sammlung des Demokratiezentrums Baden-Württemberg

Viel Geld für Krankenhäuser, aber die Versorgung des ländlichen Raums blutet aus

Baden-Württembergischer Brauerverband: Bei regionalen Brauereien nachgefragt

Integrationspakt ist inhuman und moralisch verwerflich

Baden-Württembergischer Brauerverband: AfD- Abgeordnete erhielten bewusst keine Einladungen

Grüner Verkehrsminister: Weichensteller, Bremsklotz – oder gar der Prellbock

Rasanter Anstieg der Flüchtlingskriminalität straft Multikulti und Willkommenskultur Lügen

Wahlergebnis in Holland: Deutsche Medien setzen auf alternative Fakten Migrantenpartei erstmals im Parlament

Gesetzentwurf der FDP zum Verschleierungsverbot – Weitere Ausbreitung des radikalen Islam muss verhindert werden

Mit der AfD wird es keine Frauenquote geben

Flüchtlingskinder: Mit Deutschkenntnissen ist es nicht getan

Echte Familienpolitik statt Gleichstellungspolitik

„Getex 2017“: Gemeinsame Terrorabwehr von Polizei und Bundeswehr

L 514: Baum begrüßt Sanierungsarbeiten

"Infos aus dem Landtag"

Dr. Christina Baum Bundestagskandidatin

Hetze gegen die AfD behindert Wahlkreisarbeit

Neues aus dem Sozialausschuss

Stoch (SPD) verteidigt Luxus-Pensionen-Pläne – AfD-Abgeordneter Gögel: „Von Reue keine Spur“

Programm gegen Populismus – bezahlt aus dem Schattenhaushalt der Regierung

Offener Brief an Landtagsabgeordnete

Viel Geld für Integration, wenig für Familien

Die grün-schwarz-rote Privilegien-Allianz

AfD-Abgeordnete kritisieren Rodungsarbeiten für Windindustrieanlage bei Boxberg

Eröffnung des Wahlkreisbüros in Tauberbischofsheim

Christina Baum informiert über Parlamentsarbeit

Baum fragt bei Infrastrukturprojekten nach

Winterlindenpflanzung mit der AG Wald BW

Menschenunwürdige Zustände im Pflegebereich

Zuschüsse für Mehrlingsgeburten: Koalition übernimmt AfD-Antrag